Entwicklung/Updates im 2022

Infos zu neuen Releases

Jubiläum: 20 Jahre Live for Speed

Am 18. August 2002 wurde die Demo-Version 0.04k erstmals zum Download angeboten. Die Entwicklung in den letzten Jahre ist in grossen Schritten vorwärts gekommen.

LFS sieht grundsätzlich nicht schlecht aus, aber man sieht der Simulation das Alter schon an. Und ja, die Fahrzeug sind teilweise äusserst detailarm; aber die Strecken sehen für mich soweit ganz OK aus. Die fehlenden Echtzeit-Schatten bzw. -Beleuchtung fällt aber schon ziemlich deutlich auf; vor allem wenn man sich im Vergleich die neusten Screenshots der Entwickler-Version anschaut.

Eric hat die letzten Monate weiter an der Strecke South City gearbeitet und weitere Bereiche erstellt, modelliert und texturiert. Diese Strecke sieht wirklich fantastisch aus!

Der ebenfalls - nur - in der Entwickler-Version verfügbare Tag-/Nachwechsel kann sich auch sehen lassen. Des weiteren wurde auch an der "Auflösung" der Physik gearbeitet. Neu werden Physik-Berechnungen 1000x pro Sekunde (1000 Hz) berechnet. D.h. die Leistung wurde um den Faktor 10 (aktuell sind es 100 Hz) erhöht; dadurch sind auch extrem coole Slow-Motion-Wiederholungen möglich; des weiteren werden damit aktuell vorhanden Mikro-Ruckler behoben oder zumindest stark reduziert.

Impressionen South City

South City South City South City South City South City South City South City South City South City South City South City South City

Impressionen der neuen, kommenden Strecke: Bancroft Autodrome

Bancroft Autodrome Bancroft Autodrome Bancroft Autodrome Bancroft Autodrome

Impressionen der neuen, kommenden Strecke: Fairfield Test Centre

Fairfield Test Centre Fairfield Test Centre Fairfield Test Centre Fairfield Test Centre Fairfield Test Centre Fairfield Test Centre

Slow-Motion-Video (1000 Hz-Physik-Berechnung)

 

Team-Mitglieder

Team-Servers

[SVRT]Server online

Fahrer online: 0

14.06.2024 11:00

TeamSpeak3 online

Benutzer online: 0

14.06.2024 11:00